ASCII-E-Mails mit ThunderBird verfassen...

classic Classic list List threaded Threaded
5 messages Options
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

ASCII-E-Mails mit ThunderBird verfassen...

Olaf liebt Tim
Hallo ihr Lieben,

gern m�chte ich meinen ThunderBird 1.0.7 so einstellen, dass er reine
ASCII-E-Mails versendet. Einige Hinweise aus dem Netz habe ich jetzt
schon beherzigt.
Aber das Ziel scheint noch nicht erreicht zu sein: Z.B. werden Zitate
noch immer mit einem blauen Balken gekennzeichnet und URLs automatisch
mit einem Link versehen - ein sicheres Zeichen daf�r, dass die gesendete
E-Mail doch noch nicht reines ASCII ist, oder?
Oder wird der blaue Balken und der Link erst beim Betrachten erzeugt??
Wie bekomme ich das denn blo� raus? Eine M�glichkeit wie HTML-Browser,
die den Quelltext einer Seite anzeigen, gibt es ja wohl f�r E-Mails
nicht, oder?
Vielleicht k�nnt ihr euch ja mal diese E-Mail hier anschauen... Ist das
nun schon reines ASCII oder nicht??

Liebe Gr��e
Olaf aus Berlin


--
ubuntu-de mailing list
[hidden email]
http://lists.ubuntu.com/mailman/listinfo/ubuntu-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: ASCII-E-Mails mit ThunderBird verfassen...

Reinhard Müller-3
Am Montag, den 14.11.2005, 17:56 +0100 schrieb olaf:
> Vielleicht könnt ihr euch ja mal diese E-Mail hier anschauen... Ist das
> nun schon reines ASCII oder nicht??

Dein Mail war reines ASCII. Dieses hier auch; alles was du hier blau
oder sonstwie hervorgehoben siehst, macht dein Mail-Client.

z.B. auch URLs wie http://www.ubuntu.com/

Viele Grüße,
Reinhard

--
ubuntu-de mailing list
[hidden email]
http://lists.ubuntu.com/mailman/listinfo/ubuntu-de

signature.asc (196 bytes) Download Attachment
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: ASCII-E-Mails mit ThunderBird verfassen...

Pierre Gillmann
In reply to this post by Olaf liebt Tim
Moin,

> gern möchte ich meinen ThunderBird 1.0.7 so einstellen, dass er reine
> ASCII-E-Mails versendet. Einige Hinweise aus dem Netz habe ich jetzt
> schon beherzigt.
Sieht hier alles richtig aus.
> Aber das Ziel scheint noch nicht erreicht zu sein: Z.B. werden Zitate
> noch immer mit einem blauen Balken gekennzeichnet und URLs automatisch
> mit einem Link versehen - ein sicheres Zeichen dafür, dass die gesendete
> E-Mail doch noch nicht reines ASCII ist, oder?
Die blauen Balken werden von Thunderbird automatisch beim Betrachten
generiert, genauso wie das Link-Highlighting.

> Wie bekomme ich das denn bloß raus? Eine Möglichkeit wie HTML-Browser,
> die den Quelltext einer Seite anzeigen, gibt es ja wohl für E-Mails
> nicht, oder?
Es gibt auch E-Mailquelltext, jetzt frag mich aber nicht, wie es mit
thunderbird geht :-D

> Vielleicht könnt ihr euch ja mal diese E-Mail hier anschauen... Ist das
> nun schon reines ASCII oder nicht??
Jap ist es.

> Liebe Grüße
> Olaf aus Berlin
Grüße zurück
  Pierre auch aus B

--
ubuntu-de mailing list
[hidden email]
http://lists.ubuntu.com/mailman/listinfo/ubuntu-de

signature.asc (196 bytes) Download Attachment
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: ASCII-E-Mails mit ThunderBird verfassen...

Keywan Najafi Tonekaboni
Hallo,

Am Montag, den 14.11.2005, 18:43 +0100 schrieb Pierre Gillmann:
> Es gibt auch E-Mailquelltext, jetzt frag mich aber nicht, wie es mit
> thunderbird geht :-D

STRG+u oder Ansicht -> Nachrichtenquelltext oder aehnlich

Gruesse,

Keywan (welcher den Fehler gemacht hat von TB auf Evolution wegen Beagle
umzusteigen...)

--
Keywan Najafi Tonekaboni
http://www.prometoys.net
PGP Fingerprint: D5A1 A22E 3758 C9B4 57D2  3CAF EE52 1A78 C6A0 6934

people@world:/# apt-get --purge remove dominion
After unpacking world will be freed.
You are about to do something potentially beneficial
To continue type in the phrase 'Yes, do as We say!'




--
ubuntu-de mailing list
[hidden email]
http://lists.ubuntu.com/mailman/listinfo/ubuntu-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: ASCII-E-Mails mit ThunderBird verfassen...

Lukas Blatter
In reply to this post by Pierre Gillmann
Pierre Gillmann schrieb am 14.11.2005 18:43:

>>Wie bekomme ich das denn bloß raus? Eine Möglichkeit wie HTML-Browser,
>>die den Quelltext einer Seite anzeigen, gibt es ja wohl für E-Mails
>>nicht, oder?
>
> Es gibt auch E-Mailquelltext, jetzt frag mich aber nicht, wie es mit
> thunderbird geht :-D

/Ansicht/Nachrichtentext/Reiner Text
Oder CTRL-U (Sourcetext)


Grüsse Lu


--
ubuntu-de mailing list
[hidden email]
http://lists.ubuntu.com/mailman/listinfo/ubuntu-de