Firefox soll PDF in Okular statt Acrobat öffnen

classic Classic list List threaded Threaded
7 messages Options
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Firefox soll PDF in Okular statt Acrobat öffnen

Florian Auer-3
Hi zusammen,

ich habe hier Kubuntu laufen und nutze Firefox als Browser. Wenn ich PDFs
herunterlade, dann werden diese von Firefox zunächst wie gewünscht auf der
Festplatte gepspeichert. Nach dem Abschluss dess Downloads kann ich dann das
PDF aus Firefox heraus öffnen (durch klicken des Pfeil-Symbols oben rechts).

IST: Firefox öffnet das PDF in Acrobat Reader
SOLL: Firefox soll sich an die Vorgaben von KDE halten und PDFs in Okular
öffnen

Ich gehe davon aus, dass Firefox als GTK-Programm irgendwelche Gnome-Settings
ausliest, statt die von KDE zu verwenden. Kann mir jemand aus der Gnome/Unity-
Welt einen Tipp geben, welche Stellschraube ich ändern muss?

Danke & Grüße,

Florian

--
ubuntu-de mailing list
[hidden email]
https://lists.ubuntu.com/mailman/listinfo/ubuntu-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Firefox soll PDF in Okular statt Acrobat öffnen

Jörg Mayer
Hallo,

geh im Firefox-Menü auf Bearbeiten->Einstellungen->Anwendungen. Dort
kannst Du bei Portable Document Format (pdf) einstellen, mit welchem
Programm eine pdf-Datei geöffnet werden soll.

Viele Grüße

Jörg

Am 26.03.2014 08:47, schrieb Florian Auer:

> Hi zusammen,
>
> ich habe hier Kubuntu laufen und nutze Firefox als Browser. Wenn ich PDFs
> herunterlade, dann werden diese von Firefox zunächst wie gewünscht auf der
> Festplatte gepspeichert. Nach dem Abschluss dess Downloads kann ich dann das
> PDF aus Firefox heraus öffnen (durch klicken des Pfeil-Symbols oben rechts).
>
> IST: Firefox öffnet das PDF in Acrobat Reader
> SOLL: Firefox soll sich an die Vorgaben von KDE halten und PDFs in Okular
> öffnen
>
> Ich gehe davon aus, dass Firefox als GTK-Programm irgendwelche Gnome-Settings
> ausliest, statt die von KDE zu verwenden. Kann mir jemand aus der Gnome/Unity-
> Welt einen Tipp geben, welche Stellschraube ich ändern muss?
>
> Danke & Grüße,
>
> Florian
>


--
ubuntu-de mailing list
[hidden email]
https://lists.ubuntu.com/mailman/listinfo/ubuntu-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Firefox soll Dateien in Standardprogrammen öffnen (war: Re: Firefox soll PDF in Okular statt Acrobat öffnen)

Florian Auer-3
Hi!

On Wednesday 26 March 2014 08:56:42 Jörg Mayer wrote:
> geh im Firefox-Menü auf Bearbeiten->Einstellungen->Anwendungen. Dort
> kannst Du bei Portable Document Format (pdf) einstellen, mit welchem
> Programm eine pdf-Datei geöffnet werden soll.

Danke für den Hinweis! Leider ist das nicht ganz das was ich meine:

Firefox soll _alle_ Dateitypen genau so behandeln, wie alle anderen
(KDE-)Programme auch. Hier ein paar weitere Beispiele:

_Heruntergeladene *.deb Packages_
SOLL: Öffnen mit QApt Package Installer
IST: Öffnen mir Ark

_Heruntergeladene *.pdf Dateien_
SOLL: Öffnen mit Okular
IST: Öffnen mit Adobe Reader

_Heruntergeladene Bilder_
SOLL: Öffnen in Gwenviewer
IST: Öffnen in ImageMagick

Grüße,
Florian

--
ubuntu-de mailing list
[hidden email]
https://lists.ubuntu.com/mailman/listinfo/ubuntu-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Firefox soll Dateien in Standardprogrammen öffnen (war: Re: Firefox soll PDF in Okular statt Acrobat öffnen)

Jörg Mayer
Hallo,

dann stelle doch in Zukunft Deine Fragen so, dass klar und eindeutig ist
was Du meinst!

Grüße
Jörg


Am 11.04.2014 09:08, schrieb Florian Auer:

> Hi!
>
> On Wednesday 26 March 2014 08:56:42 Jörg Mayer wrote:
>> geh im Firefox-Menü auf Bearbeiten->Einstellungen->Anwendungen. Dort
>> kannst Du bei Portable Document Format (pdf) einstellen, mit welchem
>> Programm eine pdf-Datei geöffnet werden soll.
>
> Danke für den Hinweis! Leider ist das nicht ganz das was ich meine:
>
> Firefox soll _alle_ Dateitypen genau so behandeln, wie alle anderen
> (KDE-)Programme auch. Hier ein paar weitere Beispiele:
>
> _Heruntergeladene *.deb Packages_
> SOLL: Öffnen mit QApt Package Installer
> IST: Öffnen mir Ark
>
> _Heruntergeladene *.pdf Dateien_
> SOLL: Öffnen mit Okular
> IST: Öffnen mit Adobe Reader
>
> _Heruntergeladene Bilder_
> SOLL: Öffnen in Gwenviewer
> IST: Öffnen in ImageMagick
>
> Grüße,
> Florian
>


--
ubuntu-de mailing list
[hidden email]
https://lists.ubuntu.com/mailman/listinfo/ubuntu-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Firefox soll Dateien in Standardprogrammen öffnen (war: Re: Firefox soll PDF in Okular statt Acrobat öffnen)

Nils Kassube-2
In reply to this post by Florian Auer-3
Florian Auer wrote:
> On Wednesday 26 March 2014 08:56:42 Jörg Mayer wrote:
> > geh im Firefox-Menü auf Bearbeiten->Einstellungen->Anwendungen. Dort
> > kannst Du bei Portable Document Format (pdf) einstellen, mit welchem
> > Programm eine pdf-Datei geöffnet werden soll.
>
> Danke für den Hinweis! Leider ist das nicht ganz das was ich meine:
>
> Firefox soll _alle_ Dateitypen genau so behandeln, wie alle anderen
> (KDE-)Programme auch. Hier ein paar weitere Beispiele:

Das wird wohl nix. So wie ich es sehe hat Firefox keine Ahnung von KDE
und kümmert sich nicht um irgendwelche KDE-Zuweisungen. Du kannst nur
für jedes einzelne Format die Einstellungen anpassen wie oben
beschrieben.


Nils


--
ubuntu-de mailing list
[hidden email]
https://lists.ubuntu.com/mailman/listinfo/ubuntu-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Firefox soll Dateien in Standardprogrammen öffnen

Florian Auer-3
Hi!

On Friday 11 April 2014 09:51:22 Nils Kassube wrote:
> > Firefox soll _alle_ Dateitypen genau so behandeln, wie alle anderen
>
> > (KDE-)Programme auch. Hier ein paar weitere Beispiele:
> Das wird wohl nix. So wie ich es sehe hat Firefox keine Ahnung von KDE
> und kümmert sich nicht um irgendwelche KDE-Zuweisungen. Du kannst nur
> für jedes einzelne Format die Einstellungen anpassen wie oben
> beschrieben.

Scheint wohl so. Selbst wenn ich in Firefox explizit einstelle, dass
image/jpeg mit Gwenview geöffnet werden soll, öffnet Firefox JPEGs weiterhin
in ImageMagick - auch nach Nuestart etc.

Auch ein eigener Eintrag in der mimeapps.list und default.list unter
~/.local/share/applications/ [1] hat nicht geholfen… Sehr seltsam.

Grüße,
Florian

[1] http://wiki.ubuntuusers.de/Unity/Tipps#Standard-Anwendungen-aendern

--
ubuntu-de mailing list
[hidden email]
https://lists.ubuntu.com/mailman/listinfo/ubuntu-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Firefox soll Dateien in Standardprogrammen öffnen

Florian Diesch
Am Fri, 11 Apr 2014 15:03:33 +0200
schrieb Florian Auer <[hidden email]>:

> Scheint wohl so. Selbst wenn ich in Firefox explizit einstelle, dass
> image/jpeg mit Gwenview geöffnet werden soll, öffnet Firefox JPEGs
> weiterhin in ImageMagick - auch nach Nuestart etc.

haben die Dateien wirklich den MIME-Type image/jpeg, oder nur die
Dateiendung .jpg?
 
> Auch ein eigener Eintrag in der mimeapps.list und default.list unter
> ~/.local/share/applications/ [1] hat nicht geholfen… Sehr seltsam.

Firefox speichert die Verknüpfungen zwischen MIME-Types und
Programmen im Perofilordner in der Datei
mimeTypes.rdf siehe <http://kb.mozillazine.org/MimeTypes.rdf>


--
GtkFalse - a GUI version of /bin/false.
http://www.florian-diesch.de/software/gtkfalse/

--
ubuntu-de mailing list
[hidden email]
https://lists.ubuntu.com/mailman/listinfo/ubuntu-de

signature.asc (205 bytes) Download Attachment