Frage zum patchen von Kernel

classic Classic list List threaded Threaded
2 messages Options
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Frage zum patchen von Kernel

Gunnar Salbeck-2
Hallo,

angenommen ich baue den Kernel nochmal neu aus den Quellen wie im Wiki
von Ubuntuusers.de beschrieben weil ich einen speziellen Treiber brauche
den ich vor dem Backen an die richtige Stelle kopiert habe. Angenommen
es kommt dann ein Update für den Kernel. Muß ich den neueren Kernel
wieder neu backen um in den Genuß von LAN zu kommen oder wie kann man
sowas bequem lösen?

Es geht bei der Hardware um ein Mainboard mit onboard lan von Uli mit
der Bezeichnung Lan_5263.


vielleicht kann mir ja jemand einen tip geben. ich helfe einem freund
der sich ubuntu auf
 Festplatte installiert hat und nun kein Netzwerk hat.


gunnar



--
ubuntu-de mailing list
[hidden email]
http://lists.ubuntu.com/mailman/listinfo/ubuntu-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Frage zum patchen von Kernel

Timo Zimmermann
-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
Hash: SHA1

Gunnar Salbeck schrieb:
> Muß ich den neueren Kernel
> wieder neu backen um in den Genuß von LAN zu kommen oder wie kann man
> sowas bequem lösen?
Wenn der Treiber nicht dabei ist musst du neu bauen.
Aber man muss ja nicht jedes Update mitnehmen.

~Timo
-----BEGIN PGP SIGNATURE-----
Version: GnuPG v1.4.1 (GNU/Linux)
Comment: Using GnuPG with Thunderbird - http://enigmail.mozdev.org

iD8DBQFDoDPp9POHRdXL6EERAs74AJ0dI393Rrwxqobv9LZL1SCeBGj++QCgm1vG
cIeA39482o1fQLjnkJa99fY=
=T2Rw
-----END PGP SIGNATURE-----


--
ubuntu-de mailing list
[hidden email]
http://lists.ubuntu.com/mailman/listinfo/ubuntu-de