KMail und MDA

classic Classic list List threaded Threaded
5 messages Options
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

KMail und MDA

Steffen Weyh

Werte Liste
 
Mit Erstaunen registriere ich, dass KMail 5.3.1 aus Kubuntu 16.04 keine Möglichkeit mehr hat die Mail verschiedener Konten an einen MDA (Postfix) zu übergeben.
Übersehe ich etwas oder fehlt mir vielleicht ein oder mehrere Zusatzpakete? Finden konnte ich dazu bisher nichts.
 
MfG
Steffen Weyh

--
ubuntu-de mailing list
[hidden email]
https://lists.ubuntu.com/mailman/listinfo/ubuntu-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: KMail und MDA

H.-Ste. Neumeyer
Am Donnerstag, 21. Juli 2016, 17:56:31 CEST schrieb Steffen Weyh:


Moin Steffen
>  
> Mit Erstaunen registriere ich, dass KMail 5.3.1 aus Kubuntu 16.04 keine
> Möglichkeit mehr hat die Mail verschiedener Konten an einen MDA (Postfix)
> zu übergeben. Übersehe ich etwas oder fehlt mir vielleicht ein oder mehrere
> Zusatzpakete? Finden konnte ich dazu bisher nichts.
>
Nein, Du hast nichts übersehen. Und finden wirst Du auch nichts, weil es das
schlicht und ergreifend nicht mehr gibt. Auch nicht in der in der Entwicklung
weiter forgeschrittenen Version wie in der Sig zu lesen.

--
Gruß Stefan

Debian GNU/Linux "Sid" (unstable)
Desktop KDE-Plasma, z.Z. überwiegend Vers. 5.6.5
PIM z.Z. Vers. 5.2.2

Abscheußlichkeit hat einen neuen Namen: KDE Plasma

--
ubuntu-de mailing list
[hidden email]
https://lists.ubuntu.com/mailman/listinfo/ubuntu-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Aw: Re: KMail und MDA

Steffen Weyh
Guten Morgen
 
Das kann doch nur ein schlechter Witz sein?
Wie darf ich mir dann den Versand von e-Mail vorstellen, wenn der versendende Rechner das nur über einen ausschließlich dafür eingerichteten Server-Rechner machen kann?
 

MfG
Steffen Weyh


Gesendet: Samstag, 23. Juli 2016 um 10:13 Uhr
Von: "H.-Stefan Neumeyer" <[hidden email]>
An: [hidden email]
Cc: [hidden email]
Betreff: Re: KMail und MDA
Am Donnerstag, 21. Juli 2016, 17:56:31 CEST schrieb Steffen Weyh:


Moin Steffen
>
> Mit Erstaunen registriere ich, dass KMail 5.3.1 aus Kubuntu 16.04 keine
> Möglichkeit mehr hat die Mail verschiedener Konten an einen MDA (Postfix)
> zu übergeben. Übersehe ich etwas oder fehlt mir vielleicht ein oder mehrere
> Zusatzpakete? Finden konnte ich dazu bisher nichts.
>
Nein, Du hast nichts übersehen. Und finden wirst Du auch nichts, weil es das
schlicht und ergreifend nicht mehr gibt. Auch nicht in der in der Entwicklung
weiter forgeschrittenen Version wie in der Sig zu lesen.

--
Gruß Stefan

Debian GNU/Linux "Sid" (unstable)
Desktop KDE-Plasma, z.Z. überwiegend Vers. 5.6.5
PIM z.Z. Vers. 5.2.2

Abscheußlichkeit hat einen neuen Namen: KDE Plasma

--
ubuntu-de mailing list
[hidden email]
https://lists.ubuntu.com/mailman/listinfo/ubuntu-de

--
ubuntu-de mailing list
[hidden email]
https://lists.ubuntu.com/mailman/listinfo/ubuntu-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Aw: Re: KMail und MDA

H.-Ste. Neumeyer
Am Samstag, 23. Juli 2016, 10:27:53 CEST schrieb Steffen Weyh:

Hallo Steffen
>  
> Das kann doch nur ein schlechter Witz sein?
> Wie darf ich mir dann den Versand von e-Mail vorstellen, wenn der
> versendende Rechner das nur über einen ausschließlich dafür eingerichteten
> Server-Rechner machen kann?
>
Kein Witz, sondern bittere KDE-Realität!
Ich versuche schon seit mehreren Wochen den derzeitigen Zustand von KDE auf
Debian unstable in eine für mich auch nur ansatzweise benutzbare Form zu
bringen. Dazu gehört u.a. auch, daß KMail Mail via exim versendet oder
KORganizer/KAdressbook mit meinem Tine-Server zusammenarbeiten.
Vergeblich.

Ich persönlich halte KDE inzwischen als für produktive Arbeit für völlig
ungeeeignet - weil in vielen Teile nicht ausgereift, instabil und nicht an den
Anforderungen orientiert.

Ganz simples Beispeil:
In den Teile der Vorlage dieser Mail funktioniert die Rechtschreibeprüfung,
dh. unbekannte oder vermeintlich falsche Wörter werden markiert.
In dem gerade geschriebene Text dagegen nicht.

--
Gruß Stefan

Debian GNU/Linux "Sid" (unstable)
Desktop KDE-Plasma, z.Z. überwiegend Vers. 5.6.5
PIM z.Z. Vers. 5.2.2

Abscheußlichkeit hat einen neuen Namen: KDE Plasma

--
ubuntu-de mailing list
[hidden email]
https://lists.ubuntu.com/mailman/listinfo/ubuntu-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Aw: Re: KMail und MDA

H.-Ste. Neumeyer
In reply to this post by Steffen Weyh
Am Samstag, 23. Juli 2016, 10:27:53 CEST schrieb Steffen Weyh:

Hallo Steffen

Leider ist Deine Mail vom Spamfilter "gefressen worden". :-)
Schaue Dir mal

evolution

an.

stefan@apd-unstable04:~$ apt-cache show evolution
Package: evolution
Version: 3.20.4-1
Installed-Size: 418
Maintainer: Debian Evolution Maintainers <pkg-evolution-
[hidden email]>
Architecture: amd64
Replaces: evolution-common (<< 3.18.5.1-2~)
Provides: imap-client, mail-reader
Depends: libc6 (>= 2.14), libcamel-1.2-57 (>= 3.19.92), libclutter-gtk-1.0-0
(>= 0.91.8), libecal-1.2-19 (>= 3.17), libedataserver-1.2-21 (>= 3.17),
libevolution (>= 3.20.4-1), libevolution (<< 3.21), libglib2.0-0 (>= 2.40),
libgtk-3-0 (>= 3.0.0), libical2 (>= 2.0.0), libicu55 (>= 55.1-1~), libnotify4
(>= 0.7.0), libsoup2.4-1 (>= 2.42), libwebkitgtk-3.0-0 (>= 1.3.10), libxml2
(>= 2.7.4), evolution-common (= 3.20.4-1), evolution-data-server (>= 3.20.4),
evolution-data-server (<< 3.21), dbus, psmisc
Recommends: evolution-plugins, yelp, bogofilter | spamassassin
Suggests: evolution-ews, evolution-plugins-experimental, gnupg, network-
manager
Breaks: evolution-common (<< 3.18.5.1-2~)
Description-en: groupware suite with mail client and organizer
 Evolution is a groupware suite which integrates mail, calendar,
 address book, to-do list and memo tools.
 .
 Additional features include integration with Exchange
 servers, newsgroup client, LDAP support and web calendars
 .
 The following plugins belonging to the "base" set are included.
  - calendar-file
  - calendar-http
  - itip-formatter
  - default-source
  - addressbook-file
  - mark-all-read
  - publish-calendar
  - caldav
  - imap-features
  - google-account-setup
  - webdav-account-setup
  - calendar-weather
  - sa-junk-plugin
  - bogo-junk-plugin
Description-md5: 714300f71a889c8a0e5d1c77a799651c
Homepage: https://wiki.gnome.org/Apps/Evolution
Tag: implemented-in::c, interface::graphical, interface::x11, mail::imap,
 mail::pop, mail::smtp, mail::user-agent, network::client,
 protocol::TODO, protocol::imap, protocol::nntp, protocol::pop3,
 protocol::smtp, protocol::ssl, role::program, scope::application,
 suite::gnome, uitoolkit::gtk, use::TODO, use::browsing,
 works-with::mail, x11::application
Section: gnome
Priority: optional
Filename: pool/main/e/evolution/evolution_3.20.4-1_amd64.deb
Size: 276810
MD5sum: 6923d80a45dc494ab3c6c1f49f5f43f8
SHA256: 3009b9ffaf990cb4267db4d709ed814c10588c8f3637ed73994838f101811000


Benutze ich seit nun neu Jahren in Zusammenarbeit mit einem Dovecot-(IMAP)-
Server und exim. Hat mich eigentlich nie enttäuscht.


--
Gruß Stefan

Debian GNU/Linux "Sid" (unstable)
Desktop KDE-Plasma, z.Z. überwiegend Vers. 5.6.5
PIM z.Z. Vers. 5.2.2

Abscheußlichkeit hat einen neuen Namen: KDE Plasma

--
ubuntu-de mailing list
[hidden email]
https://lists.ubuntu.com/mailman/listinfo/ubuntu-de