Re: Speedstep cpufreq

classic Classic list List threaded Threaded
1 message Options
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: Speedstep cpufreq

Friedrich Strohmaier
Hallo Goran, *,

Goran Ristic schrieb am Samstag, 5. November 2005 09:41:

>Hi Friedrich!
>
>On Tue, 18 Oct 2005, Friedrich Strohmaier wrote:
>> /proc/cpufreq existiert nicht, und das
>> Verzeichnis /sys/devices/system/cpu/cpu0/ ist leer.
>>
>> Wo muss ich ansetzen?
>
>Versuch doch mal, das Modul speedstep_ich nachzuladen.

# modprobe speedstep_ich
FATAL: Error inserting speedstep_ich
(/lib/modules/2.6.12-9-386/kernel/arch/i386/kernel/cpu/cpufreq/speedstep-ich.ko):
No such device

Mittlerweile durchgeführte Recherchen ergaben, dass der PIII
speedstep da ausgesprochen eigenwillig zu sein scheint.

>Und eines der beiden programme nachinstallieren, so sie denn nicht
> schon installiert sind:
> cpudynd
> powernowd
        ^^^^^^^^^
ist installiert und müsste reichen, da mein PIII Coppermine
Speedstep IIRC nur zwei Modi kennt.


[..]

Ich löse es einfach weiterhin, wie bisher:
Stromzufuhr erst nach BIOS-Durchlauf zuschalten - dann läuft er mit
für mich ausreichenden 700 Mhz und praktisch ohne den Lüfter
anzuschalten.

Friedrich

--
 Beste Grüße von der Schwäbischen Alb


--
ubuntu-de mailing list
[hidden email]
http://lists.ubuntu.com/mailman/listinfo/ubuntu-de