test

classic Classic list List threaded Threaded
57 messages Options
123
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

test

Big Maze
Woran liegt es, dass diese Liste zur Zeit so wenig angefragt wird?
Entweder haben die User mit dem Weihnachtsterror zutun oder die Systeme
laufen zu aller Zufriedenheit.

Grusz aus der Enklave




--
ubuntu-de mailing list
[hidden email]
http://lists.ubuntu.com/mailman/listinfo/ubuntu-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: test

Oliver Grawert
hi,
Am Dienstag, den 20.12.2005, 16:25 +0100 schrieb Big Maze:
> Woran liegt es, dass diese Liste zur Zeit so wenig angefragt wird?
> Entweder haben die User mit dem Weihnachtsterror zutun oder die Systeme
> laufen zu aller Zufriedenheit.
na vom entwicklertstandpunkt hoffe ich einfach mal letzteres ist der
grund ;)

ciao
        oli

--
ubuntu-de mailing list
[hidden email]
http://lists.ubuntu.com/mailman/listinfo/ubuntu-de

signature.asc (196 bytes) Download Attachment
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: test

Frank Streitz
On Tue, Dec 20, 2005 at 04:35:30PM +0100, Oliver Grawert wrote:
> Am Dienstag, den 20.12.2005, 16:25 +0100 schrieb Big Maze:

> > Woran liegt es, dass diese Liste zur Zeit so wenig angefragt wird?
> > Entweder haben die User mit dem Weihnachtsterror zutun oder die Systeme
> > laufen zu aller Zufriedenheit.

> na vom entwicklertstandpunkt hoffe ich einfach mal letzteres ist der

Ich glaube eher, daß diese Mailingliste nur sehr schwach besucht ist.
Die meisten User suchen wohl eher in einem Forum Hilfe, was ich
persönlich sehr schade finde. Mein Metier sind Webforen nicht; ich finde
es übel, mit dem Browser zu kommunizieren.

Gruß, Frank
--
pgp public key available from keyservers

--
ubuntu-de mailing list
[hidden email]
http://lists.ubuntu.com/mailman/listinfo/ubuntu-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: test

Dirk Deimeke
Frank Streitz:

> Ich glaube eher, daß diese Mailingliste nur sehr schwach besucht ist.
> Die meisten User suchen wohl eher in einem Forum Hilfe, was ich
> persönlich sehr schade finde. Mein Metier sind Webforen nicht; ich finde
> es übel, mit dem Browser zu kommunizieren.

Das sehe ich ganz genauso.

Vor allem sind Foren wesentlich langsamer zu bedienen.

Am besten ist allerdings ein Newsserver. Eine Mailingliste bildet das
nur ungenügend ab.

Dirk



--
ubuntu-de mailing list
[hidden email]
http://lists.ubuntu.com/mailman/listinfo/ubuntu-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: test

Thomas Eber
In reply to this post by Oliver Grawert
Am Dienstag, 20. Dezember 2005 16:35 schrieb Oliver Grawert:

Guten Morgen :o)

> Am Dienstag, den 20.12.2005, 16:25 +0100 schrieb Big Maze:
> > Woran liegt es, dass diese Liste zur Zeit so wenig angefragt
> > wird? Entweder haben die User mit dem Weihnachtsterror zutun oder
> > die Systeme laufen zu aller Zufriedenheit.
>
> na vom entwicklertstandpunkt hoffe ich einfach mal letzteres ist
> der grund ;)

Also was _mich_ betrifft: JA! :o)))

Ich habe mehrere Mailinglisten aboniert, darunter große wie die
"[hidden email]" oder "css-yahoo", und auch da
gibt es Schwankungen im Traffic.
Allerdings ist Ubuntu einfach gut! Da ich aber "nur" Anwender bin,
meist an bereits beschrieben Lösungen still und heimlich partizipiere
und darüber hinaus meist zu wenig Fachkenntnisse habe um meinerseits
zu helfen (oder zu langsam bin mit dem posten ;o) ) -liest man halt
nix von mir.

Wie viele Menschen sind denn hier gesubscribt?


MfG,
Thomas

--











Ein Herz für Klicky_Bunti_GUI-Fans!



--
ubuntu-de mailing list
[hidden email]
http://lists.ubuntu.com/mailman/listinfo/ubuntu-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: test

Roland Harke
In reply to this post by Dirk Deimeke
Hallo,
Kann es sein, daß die User einfach nur auf der Ubuntu-users zu finden
sind?

MfG, Roland

On Wednesday 21 December 2005 08:49, Dirk Deimeke wrote:

> Frank Streitz:
> > Ich glaube eher, daß diese Mailingliste nur sehr schwach besucht
> > ist. Die meisten User suchen wohl eher in einem Forum Hilfe, was
> > ich persönlich sehr schade finde. Mein Metier sind Webforen nicht;
> > ich finde es übel, mit dem Browser zu kommunizieren.
>
> Das sehe ich ganz genauso.
>
> Vor allem sind Foren wesentlich langsamer zu bedienen.
>
> Am besten ist allerdings ein Newsserver. Eine Mailingliste bildet das
> nur ungenügend ab.
>
> Dirk
--
[hidden email]


--
ubuntu-de mailing list
[hidden email]
http://lists.ubuntu.com/mailman/listinfo/ubuntu-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: test

Christian Schnitz
In reply to this post by Frank Streitz
Am Mittwoch, 21. Dezember 2005 08:43 schrieb Frank Streitz:

> On Tue, Dec 20, 2005 at 04:35:30PM +0100, Oliver Grawert wrote:
> > Am Dienstag, den 20.12.2005, 16:25 +0100 schrieb Big Maze:
> > > Woran liegt es, dass diese Liste zur Zeit so wenig angefragt wird?
> > > Entweder haben die User mit dem Weihnachtsterror zutun oder die Systeme
> > > laufen zu aller Zufriedenheit.
> >
> > na vom entwicklertstandpunkt hoffe ich einfach mal letzteres ist der
>
> Ich glaube eher, daß diese Mailingliste nur sehr schwach besucht ist.
> Die meisten User suchen wohl eher in einem Forum Hilfe, was ich
> persönlich sehr schade finde. Mein Metier sind Webforen nicht; ich finde
> es übel, mit dem Browser zu kommunizieren.


Ich Persönlich habe es auch nicht so mit Foren aber in denen sind halt einige
Probleme schon gelöst worden, so das dort nur noch die Suche benutzt werden
muss um etwas zu erfahren (wenn diese denn benutzt wird). Da muss dann nicht
gewartet werden, bis eine Mail beantwortet wird.

Gruß und schöne Feiertage

Christian


PS: Hier läuft Ubuntu z.Zt "nur" als Server und das macht er sehr gut.



--
ubuntu-de mailing list
[hidden email]
http://lists.ubuntu.com/mailman/listinfo/ubuntu-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: test

tribun-germania-inferior
In reply to this post by Thomas Eber
Hallo,

ich kann mich da nur Thomas anschliessen.
Ich habe auch nicht genug Fachkenntnisse und bin von daher zurück haltend.

Außerdem habe ich eine sehr, sehr übele Erfahrung in der Suse-Linux
Liste gemacht.
Dort ist eine nicht enden wollende Diskussion in gang getreten worden,
weil meine Email Adresse
nicht meinen richtigen Namen enthält.
Eigentlich habe ich nur um Hilfe gebeten?
Bin dann aber auf das übelste geschnitten worden, obwohl mein Name wie
auch hier am Ende stand.
Ich habe das bis heute nicht verstanden???
Von daher bin ich vorsichtig geworden.

MfG
Heiko


>
>Also was _mich_ betrifft: JA! :o)))
>
>Ich habe mehrere Mailinglisten aboniert, darunter große wie die
>"[hidden email]" oder "css-yahoo", und auch da
>gibt es Schwankungen im Traffic.
>Allerdings ist Ubuntu einfach gut! Da ich aber "nur" Anwender bin,
>meist an bereits beschrieben Lösungen still und heimlich partizipiere
>und darüber hinaus meist zu wenig Fachkenntnisse habe um meinerseits
>zu helfen (oder zu langsam bin mit dem posten ;o) ) -liest man halt
>nix von mir.
>
>Wie viele Menschen sind denn hier gesubscribt?
>
>
>MfG,
>Thomas
>
>  
>

--

Free Source - Free World

------------------------
Interessante Links:

http://www.opensource-cd.de/       160 freie professionelle Programmme
http://www.thunderbird-mail.de/    Das freie Emailprogramm
http://www.firefox-browser.de/     Der Weltbeste Internetbrowser
http://firefox.erweiterungen.de/   
http://www.nvu-composer.de/        Der freie HTML-Editor
http://openofficeorg.de/           Das Officepaket schlechthin

http://www.ubuntuusers.de
Die freundliche Deutsche Community zur Ubuntu Linux Distribution.
Ein Ort für Optimisten, Umsteiger und Senkrechtstarter



--
ubuntu-de mailing list
[hidden email]
http://lists.ubuntu.com/mailman/listinfo/ubuntu-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: test

Friedrich Strohmaier
In reply to this post by Dirk Deimeke
Hallo Dirk Deimeke, *,

Dirk Deimeke schrieb am Mittwoch, 21. Dezember 2005 08:49:

>Frank Streitz:
>> Ich glaube eher, daß diese Mailingliste nur sehr schwach besucht
>> ist. Die meisten User suchen wohl eher in einem Forum Hilfe, was
>> ich persönlich sehr schade finde. Mein Metier sind Webforen
>> nicht; ich finde es übel, mit dem Browser zu kommunizieren.
>
>Das sehe ich ganz genauso.
>
>Vor allem sind Foren wesentlich langsamer zu bedienen.
>
>Am besten ist allerdings ein Newsserver. Eine Mailingliste bildet
> das nur ungenügend ab.
Alles da!
Guckst Du hier:
http://dir.gmane.org/gmane.linux.ubuntu.user.german

>
>Dirk

Friedrich

--
 Beste Grüße von der Schwäbischen Alb


--
ubuntu-de mailing list
[hidden email]
http://lists.ubuntu.com/mailman/listinfo/ubuntu-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: test

Lukas Blatter
In reply to this post by tribun-germania-inferior
Hallo zusammen

tribun-germania-inferior schrieb am 21.12.2005 12:49:

> Außerdem habe ich eine sehr, sehr übele Erfahrung in der Suse-Linux
> Liste gemacht.
> [...]

Es gibt leider immer wieder solche üble Situationen. Oft werden danach
Diskussionen vom Zaun gerissen, die über 40 Mails verbrauchen und keinem
genützt haben. Von meiner Seite her ist jeder willkommen, der eine Frage
stellt.
Wenn die Frage zu dumm ist, kann auch mal eine dumme Antwort kommen,
jedoch sollte man einander helfen, nicht fertig machen.

Das auf der Liste nicht viel läuft ist wie andere gesagt haben eine
natürliche Schwankung. Das per google einfacher in Foren gesucht werden
kann, ist zwar korrekt, ich stelle meine Fragen jedoch lieber an eine
Mailingliste.

Grüsse Lu


--
ubuntu-de mailing list
[hidden email]
http://lists.ubuntu.com/mailman/listinfo/ubuntu-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: test

Marcus Krüger
In reply to this post by Big Maze
Hi,

Am Dienstag, den 20.12.2005, 16:25 +0100 schrieb Big Maze:
> Woran liegt es, dass diese Liste zur Zeit so wenig angefragt wird?
> Entweder haben die User mit dem Weihnachtsterror zutun oder die Systeme
> laufen zu aller Zufriedenheit.

Ich gebe es offen zu, es war Streß. Ich hatte mir dieses Jahr fest
vorgenommen, aktiver in der Liste zu sein, aber es kam immer was
dazwischen. Ich hoffe, dass es nächstes Jahr besser wird.

Aber trotzdem schon mal an alle ein Frohes Weihnachtsfest, ich denke
vorher werde ich mich nicht mehr melden (können).

Gruß aus Duisburg,
--
Marcus Krüger
Duisburger Linux User Group
www.dulug.de

Mailinglist: [hidden email]



--
ubuntu-de mailing list
[hidden email]
http://lists.ubuntu.com/mailman/listinfo/ubuntu-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: test

Thomas Janssen
In reply to this post by tribun-germania-inferior
Hallo,

tribun-germania-inferior schrieb:

> Außerdem habe ich eine sehr, sehr übele Erfahrung in der Suse-Linux
> Liste gemacht.

Es ist nicht gerade vorteilhaft über andere Leute in anderen Listen her
zuziehen. Übrigens warst Du an der "üblen Erfahrung" nicht unschuldig,
der Ton macht bekanntlich die Musik. By the way wirst Du ein paar dieser
Leute hier wieder antreffen, also erst denken, dann schreiben.

Gruß
Thomas


--
ubuntu-de mailing list
[hidden email]
http://lists.ubuntu.com/mailman/listinfo/ubuntu-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: test

Pi-Air
In reply to this post by Marcus Krüger
Ich lese eigentlich auch nur mit, da ich leider momentan über kein Linux verfüge und an einer Windows-Maschine sitze.
Wenn ich nach meiner Abschlussprüfung endlich wieder mehr Zeit habe, werde ich mal wieder versuchen Windows von meinem Rechner zu verbannen. Dann spätestens werde ich wohl auch aktiv an der Mailingliste teilnehmen.

Wünsche allen ein schönen Weihnachtsfest und nen guten Rutsch ins neue Jahr.

Grüße aus dem schönen Baden :)

Marcus Krüger schrieb:
Hi,

Am Dienstag, den 20.12.2005, 16:25 +0100 schrieb Big Maze:
  
Woran liegt es, dass diese Liste zur Zeit so wenig angefragt wird?
Entweder haben die User mit dem Weihnachtsterror zutun oder die Systeme
laufen zu aller Zufriedenheit.
    

Ich gebe es offen zu, es war Streß. Ich hatte mir dieses Jahr fest
vorgenommen, aktiver in der Liste zu sein, aber es kam immer was
dazwischen. Ich hoffe, dass es nächstes Jahr besser wird.

Aber trotzdem schon mal an alle ein Frohes Weihnachtsfest, ich denke
vorher werde ich mich nicht mehr melden (können).

Gruß aus Duisburg,
  

--
ubuntu-de mailing list
[hidden email]
http://lists.ubuntu.com/mailman/listinfo/ubuntu-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: test

Big Maze
In reply to this post by tribun-germania-inferior
Am Mittwoch, den 21.12.2005, 12:49 +0100 schrieb
tribun-germania-inferior:
> Hallo,
>
> ich kann mich da nur Thomas anschliessen.
> Ich habe auch nicht genug Fachkenntnisse und bin von daher zurück haltend.
>
> Außerdem habe ich eine sehr, sehr übele Erfahrung in der Suse-Linux
> Liste gemacht.
Richtig, ich kenne die Liste. Sie ist mit Menschen verseucht, die wegen
ihrer Profilneurose jeden und alles angreifen und sich gut fühlen, wenn
sie es einem richtig geben können. Die Nähe der Suse zum Kommerz zeigt
sich auch an der Einstellung der User ... bäh ...

[...]
> Von daher bin ich vorsichtig geworden.
Brauchst Du nicht. Der Geist von Ubuntu ist hier angekommen.

Grusz aus der Enklave



--
ubuntu-de mailing list
[hidden email]
http://lists.ubuntu.com/mailman/listinfo/ubuntu-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: test

Manuel Todorovic
tribun-germania-inferior schrieb:
>
>  
>

>>>Außerdem habe ich eine sehr, sehr übele Erfahrung in der Suse-Linux
>>>Liste gemacht.
>>>    
>>>
>  
>
>
>Es ist nicht gerade vorteilhaft über andere Leute in anderen Listen her
>zuziehen. Übrigens warst Du an der "üblen Erfahrung" nicht unschuldig,
>der Ton macht bekanntlich die Musik. By the way wirst Du ein paar dieser
>Leute hier wieder antreffen, also erst denken, dann schreiben.
>
>Gruß
>Thomas
>
Diese Art und Weise, mit der hier Druck auf andere ausgeuebt wird, hat
in einer Mailing-Liste nichts zu tun.

/snip

By the way wirst Du ein paar dieser
Leute hier wieder antreffen, also erst denken, dann schreiben.
/snip


Soll das eine Drohung sein? Nach dem Motto: Wir haben Dich dort
geschnitten, das können wir auch hier tun?
Soetwas hat in einer solchen Liste nichts zusuchen.

Spart euch das doch bitte, sonst wird hier bald noch viel weniger in der
Liste lossein.

Manuel  :(



--
ubuntu-de mailing list
[hidden email]
http://lists.ubuntu.com/mailman/listinfo/ubuntu-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: test

Marcus Krüger
In reply to this post by Thomas Janssen
Hallo, Thomas

Am Mittwoch, den 21.12.2005, 13:41 +0100 schrieb Thomas Janssen:
> > Außerdem habe ich eine sehr, sehr übele Erfahrung in der Suse-Linux
> > Liste gemacht.
>
> Es ist nicht gerade vorteilhaft über andere Leute in anderen Listen her
> zuziehen.

Wer zieht denn da über irgendjemanden her?

> Übrigens warst Du an der "üblen Erfahrung" nicht unschuldig,
> der Ton macht bekanntlich die Musik. By the way wirst Du ein paar dieser
> Leute hier wieder antreffen, also erst denken, dann schreiben.

Ich kann mir nicht helfen, aber solche versteckten Drohungen sind hier
doch Fehl am Platze, oder. Zumal so manche Diskussion auf den
SUSE-Listen in der Tat wohl bekannt ist und es jedem erlaubt sein
sollte, seine Meinung auch über andere Listen kund zu tun.

Jemanden auf diese Weise nahe zu legen, seine Meinung nicht zu äußern,
halte ich eher für Bedenklich.

Gruß aus Duisburg,
--
Marcus Krüger



--
ubuntu-de mailing list
[hidden email]
http://lists.ubuntu.com/mailman/listinfo/ubuntu-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: test

Thomas Janssen
Hallo Marcus,

Marcus Krüger schrieb:
> Am Mittwoch, den 21.12.2005, 13:41 +0100 schrieb Thomas Janssen:
>> > Außerdem habe ich eine sehr, sehr übele Erfahrung in der Suse-Linux
>> > Liste gemacht.

>> Übrigens warst Du an der "üblen Erfahrung" nicht unschuldig,
>> der Ton macht bekanntlich die Musik. By the way wirst Du ein paar dieser
>> Leute hier wieder antreffen, also erst denken, dann schreiben.
>
> Ich kann mir nicht helfen, aber solche versteckten Drohungen sind hier
> doch Fehl am Platze, oder. Zumal so manche Diskussion auf den
> SUSE-Listen in der Tat wohl bekannt ist und es jedem erlaubt sein
> sollte, seine Meinung auch über andere Listen kund zu tun.

Versteckte Drohungen? Naja, man kann alles aus verschiedenen
Perspektiven sehen. Trotzdem halte ich es für bedenklicher über andere
zu schreiben die sich nicht mal wehren können. Und einer einseitigen
Meinung (ungefragt dargestellt) darf man eigentlich auch eine andere
entgegenstellen, oder.

> Jemanden auf diese Weise nahe zu legen, seine Meinung nicht zu äußern,
> halte ich eher für Bedenklich.

Wolltest Du mir damit nahelegen meine Meinung dazu nicht zu äußern?

Gruß
Thomas


--
ubuntu-de mailing list
[hidden email]
http://lists.ubuntu.com/mailman/listinfo/ubuntu-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: test

Thomas Eber
In reply to this post by Thomas Janssen
Am Mittwoch, 21. Dezember 2005 13:41 schrieb Thomas Janssen:

> tribun-germania-inferior schrieb:
> > Außerdem habe ich eine sehr, sehr übele Erfahrung in der
> > Suse-Linux Liste gemacht.
[...]
> By the way wirst
> Du ein paar dieser Leute hier wieder antreffen, also erst denken,
> dann schreiben.

POPCORN!

Endlich auch hier  :o))
Ja, hier hat es auch ehemalige SuSE-ListenleserInnen.
War Zeitenweise recht unterhaltsam.
;o)



Gruß,
Thomas (mit Realname)

--











Ein Herz für Klicky_Bunti_GUI-Fans!



--
ubuntu-de mailing list
[hidden email]
http://lists.ubuntu.com/mailman/listinfo/ubuntu-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: test

Thomas Janssen
In reply to this post by Manuel Todorovic
Hallo Manuel

Manuel Todorovic schrieb:
> tribun-germania-inferior schrieb:

>>>>Außerdem habe ich eine sehr, sehr übele Erfahrung in der Suse-Linux
>>>>Liste gemacht.

>>Es ist nicht gerade vorteilhaft über andere Leute in anderen Listen her
>>zuziehen. Übrigens warst Du an der "üblen Erfahrung" nicht unschuldig,
>>der Ton macht bekanntlich die Musik. By the way wirst Du ein paar dieser
>>Leute hier wieder antreffen, also erst denken, dann schreiben.

> Diese Art und Weise, mit der hier Druck auf andere ausgeuebt wird, hat
> in einer Mailing-Liste nichts zu tun.
>
> /snip
>
> By the way wirst Du ein paar dieser
> Leute hier wieder antreffen, also erst denken, dann schreiben.
> /snip
>
>
> Soll das eine Drohung sein? Nach dem Motto: Wir haben Dich dort
> geschnitten, das können wir auch hier tun?
Herrscht hier ein klein wenig Paranoia? Der nächste der sich bedroht
fühlt. Ich mag es nicht wenn über andere geschrieben oder geredet wird
die nicht anwesend sind und sich nicht wehren können. Schön wenn das von
jedem anderen so toleriert wird. Von mir nicht.

Das einzige was ich mit meiner "sogenannten Drohung" erreichen wollte,
war das Er nicht wieder, durch unbedachte Sprüche, in einigen Killfiles
landet. In meinem war Er allerdings nie.

Thomas


--
ubuntu-de mailing list
[hidden email]
http://lists.ubuntu.com/mailman/listinfo/ubuntu-de
Reply | Threaded
Open this post in threaded view
|

Re: test

Marcus Krüger
In reply to this post by Thomas Janssen
Hallo, Thomas,

Am Mittwoch, den 21.12.2005, 14:16 +0100 schrieb Thomas Janssen:

> Versteckte Drohungen? Naja, man kann alles aus verschiedenen
> Perspektiven sehen. Trotzdem halte ich es für bedenklicher über andere
> zu schreiben die sich nicht mal wehren können. Und einer einseitigen
> Meinung (ungefragt dargestellt) darf man eigentlich auch eine andere
> entgegenstellen, oder.
>
> > Jemanden auf diese Weise nahe zu legen, seine Meinung nicht zu
> äußern,
> > halte ich eher für Bedenklich.
>
> Wolltest Du mir damit nahelegen meine Meinung dazu nicht zu äußern?
<Zitat>
By the way wirst Du ein paar dieser
Leute hier wieder antreffen, also erst denken, dann schreiben.
</Zitat>

<Zitat>
...der Ton macht bekanntlich die Musik.
</Zitat>

Dem zweiten Zitat stimme ich uneingeschränkt zu. Äußerungen wie in dem
1. Zitat bin ich auf Ubuntu-Maillinglisten einfach nicht gewohnt.

Gruß aus Duisburg,
--
Marcus Krüger



--
ubuntu-de mailing list
[hidden email]
http://lists.ubuntu.com/mailman/listinfo/ubuntu-de
123